„Influenza“ von VIER METER HUSTENSAFT wird zur Sucht!

Vier Meter Hustensaft – Infuenza

Genre: Punkrock

VÖ.: 20.Mai 2022

Was ist das für ein abgefahrener fetter Punkrock? Und das mit einer rotzigen dicken Stimme von Sängerin Yvonne. Merkt euch Vorweg den Bandnamen VIER METER HUSTENSAFT.

Bereits nach den ersten beiden Songs weis man, wohin die Reise hier geht. Ab in den schnellen und melodischen Punkrock. Die Songs gehen alle samt gut nach vorne und bleiben schnell hängen und verlieren auch nach mehrmaligem Hören nicht an Reiz. Hinzu kommt, dass die Band durchaus um Abwechslung bemüht ist und nicht nur einen Song X Mal wiederholt. So variieren sie immer wieder das Tempo.

Rotzige Songs die Spaß machen und besonders live gut angekommen werden. Das Rad wird hier nicht neu erfunden. Es ist einfach solide Punkrockkost. Nicht mehr, aber definitiv auch nicht weniger. 

FAZIT: Ein überzeugender Anfang einer Band, die sich mehr als positiv entwickelt und von der man sicherlich noch hören wird.

TEXT: Rock’n’Otte