Kategorie: Thrash Metal

Death Perception – Ashes REVIEW

DEATH PERCEPTION ist eine Modern Death Metal Band aus Canada die 2012 gegründetwurde. Inspiriert von Bands wie Lamb of God, Whitechapel, Devil Driver, Slayer oder Behemoth. Als sie 2016 gleich zwei Alben rausbrachten, durften sie diese auch gleich auf dem Wacken Metal Battle 2016 live Performen, genauso wie 2018.

HIDDEN INTENT – Dead End Destiny REVIEW

HIDDEN INTENT – Dead End Destiny Genre: Thrash Metal VÖ.: 26.Februar 2021 Seit  ihrer Gründung im Jahr 2011 in Adelaide (Australien) haben HIDDEN INTENT in einer australischen Kuchenfabrik härter gearbeitet als ein Fleischwolf. Sie spielen 80er Trash-Metal, schwer verwurzelt in der Bay-Area  und der germanischen Thrash-Metal Szene. Sie spielten schon mit Bands wie Destruction, Venom, Flotsam &…

AvatariA – The Last Falling

AvatariA – The Last Falling Genre: Dark Thrash Metal VÖ.: 11.Oktober 2019 Acht Tracks sind es geworden, und alle haben es in sich. Eingeklemmt von “Down on your Knees” als Opener und “The Last Falling” als Closer bietet jeder Einzelne maximale Unterhaltung. AVATARIA hören heißt, wir hören die schönen und brachialen Gitarrenwände, das knallharte, perfekte…

Global Scum – Odium

Global Scum – Odium Genre: Groove Metal VÖ: 19. Juli 2019 GLOBAL SCUM wendet sich mit dem zweiten Album erneut gegen alle Übel der modernen Welt. Die 13 Songs sind die logische Fortsetzung des 2017er Debüts “Hell Is Home”. Das neue Album bietet mit seinem harten Groove Metal Songs den passenden Soundtrack der alltäglichen medialen…

Aftermath -There is Something Wrong

Aftermath -There is Something Wrong Genre: Metal, Thrash Metal Da muss man zu Beginn doch direkt mal was loswerden: über die Fülle an Einflüssen – und darüber, dass AFTERMATH so ein starkes Album hinbekommen haben. Respekt. Gleich der zweite Song „FFF (FalseFlagFlying)“ zeigt die US-Amerikaner in bester Prügellaune, wobei sie dem Thrasher noch ein paar…

EUFOBIA – Eufobia

EUFOBIA – Eufobia Genre: Thrash Metal VÖ: 04.November 2016 EUFOBIA spielen, wie sie es selbst bezeichnen, Thrash Metal, was den Stil jedoch nur ansatzweise trifft. Auf „Eufobia“ gehen die bulgarischen Musiker vielschichtig zur Sache und kombinieren einen Hammersound mit melodischen Thrash- und Death Metal-Elementen. Mal wird kompromisslos und brutal um sich geschlagen, bevor sich im…