Punk

cover_1536506921983043

The Screwjetz – Persona Non Grata

The Screwjetz – Persona Non Grata Genre: Rock, ALternative, Punk VÖ: 12. Oktober 2018 Bereits Mitte Oktober erschien das Album „Persona Non Grata“. Die Herrschaften aus Gelnhausen in Hessen, verbinden Alternative-Rock mit Punkrock und Produzieren somit eine geile Mischung. Die Welt braucht Bands wie THE SCREWJETZ, die Musik spielen fernab von angesagten Strömungen. Bands, nach…

61K25dXQ+DL._SS500

Heisse Projektile – Lass uns Küssen

Heisse Projektile – Lass uns Küssen Genre: Deutschpunk HEISSE PROJEKTILE sind mit Abstand wohl die Schrägste Underground-Punkrockband Süddeutschlands, wenn nicht sogar im ganzem Land. Die Musiker von HEISSE PROJEKTILE scheinen jedenfalls davon überzeugt, dass man mit schrägen Texten etwas völlig Neues kreieren kann. Neu ist es und auch anders. Die Jungs machen aber richtig Spaß!…

Cover_Delicious_CatEaters-230x230

CatEaters – Delicious

CatEaters – Delicious Genre: Glam-Punk / Punk ‚n‘ Roll Erscheinungstermin: Oktober 2017 Label: Eigenproduktion Pink, Glitzer, Schminke und Rock´n´Roll sind die Merkmale des Quartetts aus den tiefen der Eifel. Wenn die 2014 gegründete Band CATEATERS die Bühne betritt, geht es ordentlich zur Sache. So konnten sie Deutschlandweit und in den benachbarten Ländern bereits punkten, wenn…

268x0w

Head Smashed – President Nathaniel

Head Smashed – President Nathaniel Genre: Pop-Punk „Wir ersetzen das Fitness-Studio durch Rock!“ – Das ist der Leitsatz von Head Smashed. Die Schweizer Pop-Punker verbreiten gute Stimmung und Party-Feeling überall wo sie auftreten. Auf der Bühne setzen sie auf mehrstimmigen Gesang mit einprägsamen Melodien. Anstatt sich einem Genre unterzuordnen, haben HEAD SMASHED kurzerhand ihr „eigenes“…

Unbenannt

Die Anderen – 1Punkt2

Die Anderen – 1Punkt2 Genre: Punk/Rock Erscheinungstermin: 28.10.2017 Gegen Ende 2009 gründete sich DIE ANDEREN aus Glückstadt. Nachdem sie Anfangs noch alles mögliche aus Punk, Metal und Rock mit deutschen Texten spielten, war ihnen relativ schnell klar Deutschrock zu machen. Ohne, dass sonderlich viel passierte verbrachten sie gut 18 Monate im Proberaum und arbeiteten an…

doghunters-the-shit-singles

The DogHunters – The Shit Singles

The DogHunters – The Shit Singles Genre: Rock / Punk / Garage Treibender Stoff und aufgeriffte Refrains die der Eindringlichkeit zugute kommen, statt zu ermüden. Diese Dynamik und Verspieltheit von THE DOGHUNTERS kommt insgesamt direkt daher. Gleichzeitig bieten sie mitreißende Hits, mit interessanten Ideen. THE DOGHUNTERS klingen so unbeschwert! Wer zu Nummern wie „Broken Girl“…

Sick-Of-Society_Perlen-vor-die-Säue_Cover-e1517634887866

Sick Of Society – Perlen vor die Säue

Sick Of Society – Perlen vor die Säue Genre: Punk / Metal Hardcore Es gibt sie noch: düsterer, harter Kern, brutal und völlig kompromisslos, umrahmt von ästhetischen Soundparts. „Sick Of Society“ liefert Knallharte Grunts, rhythmischen, teils melodischen Keifgesang sowie Cleanparts, mit mal mehr, mal weniger Hall. 13 Songs in 26 Minuten! „Perlen vor die Säue“…

11

Das Kartoffel – Wegen uns

Das Kartoffel – Wegen uns Genre: Ska Punk Mit „Wegen uns bringen „Das Kartoffel“ im besten Ska Sound eine Hammer Scheibe auf den Musikmarkt. Gute Laune, gute Texte, gute Musik. Dies erwartet euch auf dieser insgesamt 11 Track starken Scheibe. „Wegen uns“ ist eine Reisen durch die Vielfalt der Musik. Zwar ist stets der Skafaktor…

a2514016479_10

La Familia – Ska Sucks!

La Familia – Ska Sucks! Genre: Ska Rock La Familia aus Aachen agieren seit einigen Jahren schon. Das Soundkleid zwischen Punk, Ska und Reggea, macht sich auf „Ska Sucks!“ verdammt gut. Auf „Ska Sucks!“ befinden sich 8 neue Songs mit einer Gesamtspielzeit von knapp 23 Minuten. Von der ersten Sekunde an geht hier die Party…

1000x1000

Bad Nenndorf Boys – Noch ne Runde

Bad Nenndorf Boys – Noch ne Runde Genre: Ska Punk Die BAD NENNDORF BOYS, eine 7-köpfige Skapunk – Band aus dem gleichnamigen Kurort, legen los mit einer Mischung aus EL BOSSO & DIE PING PONGS, Farin Urlaub und DRITTE WAHL. Die Songs an sich sind stark arrangiert, abwechslungsreich, gespickt mit guten Breaks und der Sound…