Death Metal

a3063483398_16

Terrible Sickness – Feasting On Your Perdition

Terrible Sickness – Feasting On Your Perdition Genre: Death Thrash´n´Roll Terrible Sickness walzen mit ihren messerscharfen, fetten Riffs alles in Grund und Boden, lassen kaum Zeit zum Aufstehen und wer es doch schafft…den trampeln sie spätestens mit ihrem kompromisslosen Schlagzeug im nächsten Song wieder nieder. Ein heftiger Angriff auf die Nackenmuskeln! Bei entsprechendem Publikum fliegt…

a4210946650_10

Path of Destiny – Dreams in Splendid Black

Path of Destiny – Dreams in Splendid Black Genre: Melodic Death Metal Da soll mal einer sagen, guter Melodic-Death-Metal könne nur aus Schweden kommen!  Man wird sofort vom Co-Opener “Invocation” wie von einem anrollenden Panzerheer umgeblasen, was sich auch im Verlauf nicht ändert. Eimerweise werden tödliche Riffs ausgeschüttet, die kombiniert mit zielsicheren Gitarrenharmonien und einer…

2016-10-01_Omnipresence

Impact 36 – Omnipresence

Impact 36 – Omnipresence Genre: Death Metal Ein fetter Sound, komplizierte Riffs und eine deftige Prise Todesmetal sind auf ‘Omnipresence’ angesagt und das sollte eigentlich genug sein, um jeden Brutalo zum Kauf zu animieren. Angenehm sind auf dem Album auch die etwas melodischeren Momente, die einem eine Verschnaufpause genehmigen, nur damit Impact 36 uns dann…

652517

Todesvater – Time To Die

Todesvater – Time To Die Genre: Death Metal Diese EP wird mit einer unglaublichen Intensität und einer perfekten Beherrschung der Instrumente runtergerotzt, dazu die fast schon typisch verdrehten Riffs und ein Gegrunze, welches Ähnlichkeiten zu den Lauten eines kotzenden Aliens, welcher gerade einen Mixer verschluckt hat, aufweist. Das ist halt typisch Death Metal. Die Geschwindigkeit…

0006301152_10

Mytherine – Dawn Of A New Era

Mytherine – Dawn Of A New Era Genre: Epic Death Metal Mytherine – die 5 Jungs aus Berlin, haben mit ihrem Album „Dawn Of A New Era“, ein Meisterwerk des Death Genres geschaffen. Trotz Rauhe, teils grunzigen Vocals, sind die texte doch klar verständlich. Inhaltlich, wie es sich für Deathmetal gehört, sind die texte schön…

phantom25-red_4

Well Seasone Christ – Heretic Blasphemy

Well Seasone Christ – Heretic Blasphemy Genre: Death/Thrash Metal Well Seasone Christ kommen aus Langenfeld und sind dort schon als heißer Geheimtip in der Szene bekannt. Die Jungs scheinen das Genre Metal mit der Muttermilch aufgesogen zu haben, jedenfalls rotzen sie dermaßen dreckig und unbekümmert drauf los, dass es eine wahre Freude ist. Mit ihrer…

Download

Beltez – Exiled, Punished…Rejected

Beltez – Exiled, Punished…Rejected Genre: Black/ Death Metal Beltez kommen aus Köln und bringen mit „Exiled, Punished…Rejected“ ihren dritten Longplayer raus. Death Metal ist das Steckenpferd der 2002 gegründeten Band, der sich immer wieder auch an das Genre Black Metal herantraut. Die Fünf Herren spielen ihren Metal stilvoll, mit Erinnerungswürdigen Riffs, mehr als genug Power…

Phobiatic - Phobiatic - Artwork

Phobiatic – Phobiatic

Phobiatic – Phobiatic Genre: Death Metal Sehr schön – Phobiatic sind mit einem neuen Album am Start. Wer glaubt, dass nach den ersten beiden Veröffentlichungen die Luft raus ist, der kann sich hier vom Gegenteil überzeugen lassen. Mit ordentlich durchgedrücktem Gaspedal, nachvollziehbaren und kopfschüttel-kompatiblen Melodien und glänzenden Death Metal Vocals. Auf der neuen Scheibe, die…

Morbitory - Into the Morbitory - Artwork

Morbitory – Into the Morbitory

Morbitory – Into the Morbitory Genre: Death Metal „6“ Songs klingt an sich recht üppig, vor allem, wenn es sich bei den Output um eine EP handelt. Die gebotenen sechs Songs sind nicht schlecht, und knallen einem alles aus dem Schädel, was man nur raus knallen kann. Sechs absolut hochklassige Death Metal Abrissbirnen, technisch überzeugend…