NOVOID – Ornament REVIEW

NOVOID – Ornament

Genre: Rock

VÖ.:04.Dezember 2020

Wie eine Bärenfalle unter Herbstblättern lauert Gewalt unter der Oberfläche des neuem Album und der Musik non NOVOID. Die scharfen Gitarre und der blutende Bass fließen stark ineinander und bringen ein perfekt verknotetes Zusammenspiel mit klaren, kantigen Rhythmus.

Nachdem Opener “Rise” eher mit Stacheln und Blüten geführt wurden, verwandelt sich alles ab “Fake” in eine brennende Reihe von Riffs, die gleichermaßen aus Ton und Feedback bestehen. NOVOID wählt Reize, ohne jemals überdreht zu werden, und beweist, dass die Band in dieser Balance versiert ist. Der Gesang schredderte durch die dichten Arrangements und zerschmetterte ihre Umgebung.

FAZIT: Starkes Album!

Tracklist

  1. Rise
  2. Fake
  3. Black Bullet
  4. The Vicious
  5. Wild
  6. Your Name
  7. Sinister
  8. Greta
  9. Hangman
  10. Never Stop

TEXT: Rock´n´Otte