Enforce – Deep Blue REVIEW

Enforce – Deep Blue

Genre: Heavy Metal

VÖ.: 01.Juli 2021

ENFORCE ist eine vier Mann starke Combo aus Perth/West Australien und haben sich dem Thrash-Metal angetan. Seit ihrer Gründung 1997 haben sie schon für viele Bands wie Kreator, Behemoth, Orbiury oder Destroyer 666 den Support gemacht. Sie haben ein weites Spektrum an Songs für Metaller und nicht Metaller. 10 Jahre nach ihrer letzten Veröffentlichung präsentieren uns ENFORCE ihr nunmehr 4.Studioalbum “Deep Blue”.

Thrash-Metal mit Deathcore Growl Gesang das sind ENFORCE aus Australien. Auch kreisende Gitarren und ein Thrash-Metal hämmerndes Schlagzeug sind mit von der Partie. Und auf “Deep blue” machen die vier Australier genau da weiter wo sie 2011 aufgehört haben. Und trotz 10 Jahren zwischen den beiden Veröffentlichungen merkt man den Jungs immer noch ihre Spielfreude an.

FAZIT: Es ist ein Album das hoffentlich Metaller und nicht Metaller anspricht und ab Juli könnt ihr es Käuflich erwerben. 

Tracklist

  1. Dark cloud 
  2. Trash Attack 
  3. Where did she go 
  4. Born to Bloodshed  
  5. Deep blue 
  6. Metal united 
  7. Without US 
  8. Death before Dishenour 
  9. Death core is my thing 

TEXT: Carsten Dehn