Stunde Null – Wie Laut die Stille Schreit

Stunde Null – Wie Laut die Stille Schreit

Genre: Rock/Metal

VÖ.: 29.Januar 2021

Das geht nach vorne, soviel schon mal vorab. Was STUNDE NULL hier aus der Hüfte ballern, klingt rockig und abwechslungsreich. STUNDE NULL schaffen es ihren Songs Leben einzuhauchen! Das Ganze wird von guten Bass- und Drum-Arbeit unterstützt, die äußerst songdienlich die Gitarren unterstützt und so den Weg für den Rock-Gesang des Sängers bereitet.

Reif, kompakt, elegant, griffig und mit höchst spannenden Melodien ausgestattet bietet uns STUNDE NULL ein erstklassigen Alternative Rock/Metal, der sich mit allen Wassern gewaschen hat. Die Soundbandbreite deckt dabei jegliche Geschmäcker ab. “Wie Laut die Stille Schreit” weiß zu gefallen, denn diese Scheibe rockt unglaublich derbe und braucht sich hinter niemanden zu verstecken. 

FAZIT: Die CD rockt und macht Spaß. Ein Stampfer, dass einem die Maske um die Ohren schlackert. Gutes Album!

Tracklist

  1. Alte Lasten liegen Schwer
  2. Allesgute kommt zurück
  3. Bring mich zurück
  4. Willkommen in Deutschland
  5. Uneinig einig
  6. Halt mich Fest
  7. Wende.Punkt
  8. Besser als mein Vorbild
  9. Phönix aus der Asche
  10. Ohne Herz kein Verstand
  11. Mein Denkmal
  12. Leben ist gefährlich

TEXT: Rock´n´Otte