BlattTurboTV – Folge 17

Ein Bandname mit mehr als 20 Buchstaben, ist für jeden eine Herausforderung. Wenn die Band dann auch noch aus Aachen kommt und Mikrophone aus Obst benutzen, könnte man meinen, sie hätten einen Ausflug über die Holländische Grenze getätigt. Das ist aber noch lang nicht alles. Ein Kameramann mit nervösen Händen, ein Bandmitglied was sein Mikrophone verspeist wobei wiederum der nächste in seine Hose schaut. Warum? Seht es Euch am besten selber an. Es lohnt sich und es gibt sogar eine ZUSATZFRAGE!

Darsteller:
BlattTurbo: Martin Oertel (Otte) und Andreas Hoffmann (Andi) sowie die Aachener Band Johnny Rocky and the Weekend Warriors

Details zu Johnny Rocky and the Weekend Warriors:

Johnny Rocky ist ein singender Bassist, der in Aachen lebt und gerne Songs schreibt. Im Sommer 2017 beschloss er aus eine spontanen Laune heraus, ein paar flotte Punkrock-Songs für ein neues Projekt mit dem kurzen und griffigen Namen „Johnny Rocky and the Weekend Warriors“ zu schreiben. Da er damit enorm viel Spaß hatte, lud er ein paar Bekannte in den Proberaum ein, um die neuen Songs in voller Bandbesetzung zu spielen. Im Februar 2018 hatte er ein stabiles Line-up gefunden. Seitdem bestand die Band neben Johnny (Gesang, Bass) aus Bobby Paceman (Gitarre), Matt McHazeman (Gitarre) und Betty Boom (Schlagzeug).

Diese trinkfeste Truppe enterte im Juni 2018 das Big Easy Studio in der Nähe von Siegburg, um ihr erstes Demo aufzunehmen. In Rekordzeit wurden an drei schlaflosen Wochenenden zehn eigene Songs aufgenommen. Im Herbst waren Johnny und Michael „Freio“ Hass, der Besitzer des Studios, mit dem Mixing fertig. Die fertig gemischten Tracks schickte Johnny nach Kalifornien, wo Howie Weinberg, der bereits für Szenehelden wie die Misfits („American Psycho“) und Ramones („Brain Drain“) gearbeitet hat, das Mastering übernahm.

Die Debüt-CD wurde am 6. April 2019 auf dem kleinen aber feinen Underground-Label MegaBell Records veröffentlicht. Sie enthält zehn Tracks mit eine gesamten Spielzeit von circa 20 Minuten. Die kurze Spielzeit ist durchaus beabsichtigt, den Johnny hält sich beim Songwriting an die Devise „good songs are short songs“. Er liebt die frühen Alben der Ramones, auf denen sich eine Menge Songs befinden, die weniger als zwei Minuten dauern. Wenn euch die Songs zu kurz sind, könnt ihr die Repeat-Taste auf eurem Player drücken, dadurch sie länger. Alle Songs sind auf Spotify und den anderen üblichen Streaming-Plattformen verfügbar.

Johnny Rocky and the Weekend Warriors spielen immer gerne live, wenn sich eine gute Gelegenheit ergibt. Im Januar 2019 haben sie mit Jamie Powers einen weiteren Gitarristen rekrutiert. Das Line-up ist variabel und hängt unter anderem davon ab, wer gerade Zeit hat. Manche Auftritte werden mit drei Gitarren gespielt, manche auch mit zwei oder einer. Wenn Betty nicht verfügbar ist, wechselt Bobby von der Gitarre ans Schlagzeug. Dadurch ist jedes JR-Konzert eigenartig – Langeweile gibt es garantiert nie!

HP: https://johnnyrocky.wordpress.com/
FB: https://www.facebook.com/johnnyrocky/
YT: https://www.youtube.com/channel/UCxlGIIHvjcsERcvel4fIW2Q

SHOP: https://megabellrecords.bigcartel.com/

ÜBER UNS:

FB: www.facebook.com/BlattTurbo
HP: www.BlattTurbo.de
SHOP: https://blattshopturbo.mysupr.de/

#BTTT #BlattTurbo #BlattTurboTV #BlattTurboLIVE #LoveAntirenzer #EscalateFestival #BlattTurboBandabend #Stotzheim #Euskirchen #Klosterhof #CityForumEuskirchen #LIVE #VIDEO #Band #Support #Underground #Musik #berufsmusiker #musiker #künstler #EF #DomizilMechernich #Geistreich #banane #katze #niederrhein #derole #TheSnatcher #Troisdorf #USA #China #Popcorn #JohnnyRockyAndTheWeekendWarriors #Aachen