PRIVATE SUCKER – Now here in Nowhere

PRIVATE SUCKER – Now here in Nowhere

Genre: Punkrock / Rock´n´Roll

VÖ.: 24-April 2020

Was die Ramones schon immer wussten, dass Punkrock nicht viele Akkorde oder ausgefeilte Riffs braucht, nimmt sich diese Band zu Herzen. Ein paar Akkorde mit treibendem Beat unterlegt und fertig ist der catchige Punkrock ala Private Sucker. Eingängige Melodien mit fetten Basslines runden das Ganze dann noch ab. Punkrock muss nicht viel, aber Punkrock muss schieben – Private Sucker. Und das Unterschreiben wir mal direkt. Nur kann es das neuste Werk der Sucker´s auch? Vorne Weg: JA!

„Now here in Nowhere“ bietet viel Abwechslung. Von wirklich sehr gut tanzbaren, Gute-Laune-Liedern bis hin zu mildem Abriss ist auf der Scheibe alles zu finden. Zusammenfassend ist zu sagen: Ein starkes Punk-Rock-Album. Es packt einen in eine Gedankenwelt. Lässt dich glauben, auf dem richtigen Weg zu sein, reißt emotional mit und bringt einem gleichzeitig ein Lächeln ins Gesicht.

FAZIT: Muss man haben.

Tracklist
1. Now here in Nowhere
2. I hate You
3. Another Night
4. I wanna kill You
5. Peter
6. Dirty Angel Face
7. Soldier
8. One Shot Johnny
9. Cockporn
10. Fuck Rock’n’Roll
11. Bye Bavaria

Text: Rock´n´Otte