1000x1000

Relinquished – Addictivities Part 1

Relinquished – Addictivities Part 1
Genre: Gothic / Progressive Metal
Label: NRT

Die Ruhe nach dem Sturm! Das musikalische Durchschnaufen hört auf den Namen „Addictivities Part 1“ und ist das neueste Lebenszeichen der Progressiven Metal Formation Relinquished. Die Ruhe vor dem nächsten Sturm; Relinquished basteln schon fleißig an Songs für Part 2. Aber kommen wir nun zum ersten Streich.

Es ist unglaublich schwierig das musikalische Schaffen von Relinquished in Worte zu fassen. Die Band experimentiert auf dem ersten Part mit schier undurchdringlichen Klangwellen, die sich bedrohlich aufschaukeln um ohne Vorwarnung im nächsten Moment in einem leisen Säuseln zu ersticken. Die Stimmung ist ordentlich durchsetzt und hat eine angenehme Atmosphäre. Statt einem inflationären Gebrauch von Frickelmelodien wird jedes Riff und jede Tonfolge mit filigranem Perfektionismus in Szene gesetzt. Die Songs im einzelnen zu beschreiben, wäre der Versuch, einen Eisbären in den Dschungel zu tragen. Diese Scheibe muss man hören. Man sollte nicht Versuchen sie in Einzelteilen auseinander zu kloppen. Der rote Faden ist da – der Sound ist fett. Die Spannung auf den zweiten Part ist groß.

Fazit: Um Part 1 so richtig zu beurteilen, müsste man unserer Meinung nach, den zweiten Part haben. Aber Urteilt selber! „Addictivities Part 1″ sollte man auf jeden Fall anhören.

Tracklist
1.Expectations
2. Bundle Of Nerves
3.Avalanche Of Impressions
4.Pulse
5. Damaged For Good
6.Syringe
7.Zero
8. Into The Black
9. Void Of My Ashen Soul

Text: Rock´n´Otte