DSC_0356

10 Jahre Bauhaus Live – Und nun das Ende des Bauhaus (19.10.2018)

„Welcome To Bauhaus Live“ schallt es aus den Boxen und die Stimmung kocht über. 10 Jahre hat man nun auf dem Buckel und es soll enden?

TaktArt muss nach 10 Jahren aus dem Bauhaus Live weichen. BlattTurbo ist geschockt und nahm zur 10 Jahresfeier teil um Torsten Schramm eine letzte Ehre im Bauhaus zu erweisen. Kaum einer hat eine derartige Bindung zum Underground entwickelt wie er. 10 Jahre kümmerte er sich um den Nachwuchs. 10 Jahre jeden Monat eine Show mit drei Bands in den Wänden des Bauhauses in Troisdorf. Und das soll es nun gewesen sein?

Nachdem TaktArt am Donnerstag, den 18. Oktober 2018 bekannt geben musste, dass am 21.Dezember 2018 die Lichter der BAUHAUS LIVE Reihe ausgehen werden, waren wir in der Redaktion erstmal geschockt. Der Kuschelclub soll Enden! Die größte Bühne in dem wohl kleinstem Raum wird abgebaut? Das darf nicht das Ende sein und wird hoffentlich woanders, in einem neuem Club, weitergehen. Aber nun zur Feier und den drei grandiosen Bands.

DSC_0054Los ging der Abend mit PURIFY. Die Meerschweinchen also als Opener. Kann man machen. Und die Jungs lassen es auch direkt von der ersten Minute an krachen. Die Meute geht vom ersten Song an steil, ein erster Moshpit bildet sich. Zu den harten und schnellen Beats entsteht eine perfekte Symbiose aus Band und Publikum. So kann es weiter gehen. Und das wird es. SOBER TRUTH betritt die Bühne, drehte sich zum Schlagzeug um und spielten ihr Intro ein. Und dann, ja dann, betrat Sascha (GHOST EMPIRE) die Bühne und die Post ging gemeinsam ab. Sänger Torsten und Gastsänger Sascha der mit einer Stimme von einer anderen Welt und mit den Entertainmerqualitäten eines Undertakers (US-WRESTLER), brachten zusammen die Menge dermaßen zum Kochen, dass einem einfach die Spucke wegbleiben musste. SOBER TRUTH ist ganz klar überall ein Highlight.DSC_0241

Den Abschluss des drittletzten Bauhaus Live machten dann noch DRAGONSFIRE. Die Heavy Power-Metaler aus Riedstadt gaben sich alle Mühe und das Publikum bedankte sich mit ordentlichem Kopfschütteln in Form vom nie endenden Headbangen. Das Publikum rastete unglaublich aus. Was man an diesem Abend von DRAGONSFIRE geboten bekam möchte man als Hammer bezeichnen, hier stimmte alles.

Generell Stimmte aber alles: genialer Sound und hochmotivierte Bands. Danke Torsten und Petra für 10 Jahre Bauhaus Live. Wir von BlattTurbo drücken alle Daumen und strecken alle Pommesgabeln hoch, dass es irgendwie 2019 weiter gehen wird. Der Underground braucht Euch.

Text und Fotos: Rock´n´Otte