U4ww44b6J9E

Maelføy – World In Chains

Maelføy – World In Chains
Genre: Post Hardcore

Harte Riffs, treibendes Schlagzeug und obendrauf noch der energiegeladene Gesang. Es gibt hier keinen Bullshit und die Musik geht frontal drauf los. Es ist roh und fett, alles ist geradlinig. Killer Riffs und voll dynamisch, eine scharfe, bedrohliche und rasende, Hardcore Platte, die zu einem explosiven Cocktail wird, der jederzeit in den Händen explodieren wird. Es ist eine anstrengende und unerbittliche Erfahrung, aber das ist in jeder Hinsicht eine brillante Anstrengung.

Alles fließt und klingt natürlich. Die Band zeigt Stärke und Tiefe in einem Genre, das sich ständig weiterentwickelt und „World In Chains“ ist definitiv eine Platte, die den Hörer jenseits der Punk / Hardcore-Szene in die tieferen Gewässer von Metal, Rock und Alternative Rock führt! Nenne es Hardcore, Mathe, Sludge oder nenne es wie du willst.

Fazit: Ambitioniert, herausfordernd, Erwartungen widersprechend und bemerkenswert gut!

Tracklist
1. Gave Everything
2. Lynch
3. Point Nemo
4. Silent
5. World In Chains

Text: Rock´n´Otte