33851496_1844901662255859_777243588558848000_o

Bergisch Metal Festival // 26. Mai 2018 // Bergisch Gladbach // UFO

Was für ein geiles Festival. Ja ehrlich, das bergisch Metal Festival ist ein Geheimtipp für alle Indoor Fans. Wer sich also so richtig die Birne wegblasen wollte, der konnte dies am 26.Mai im UFO bei Bergisch Gladbach tun. Mit dabei waren grandiose Szene-Metal Bands aller Sahne mit Kirsche.

Photo by Rock´n´Otte

Photo by Rock´n´Otte

Der Opener Slot ist immer mit der Ortsband LEDFIELD klasse besetzt worden. Vor der Bühne tummelte sich bereits eine ansehnliche Menge, die LEDFIELD, mit ihrer dynamischen Show in Handumdrehen auf ihrer Seite hatten. Als zweite Band des Tages durften MORTAL PERIL aus Wesseling an den Start. Die Band um Veranstalter Pete Rode servierten harte Kost, nackenbrechende Breaks sowie Tempo- und Rhythmus Wechsel und Nackte Haut. MORTAL PERIL spielt ausdauernd und Sänger Jan spricht immer mal wieder zum Publikum, was für ein kurze Verschnaufpause sorgte. Passend zum Anschluss betrat dann SCARLET ANGER die Bühne. SCARLET ANGER startet mit ordentlicher Manier und die langhaarköpfe vor der Bühne, wurden ordentlich zum Headbangen eingeladen. Ein großartiger Auftritt und ja, es war mega HEISS!

Dann endlich, ja endlich. HOPELEZZ ist bereits bekannt – ja, zumindest in der BlattTurbo Redaktion. Sänger Adrian sticht dieses mal vor allem nicht nur wegen seiner Hammer Stimmeheraus, sondern wegen seiner Fußbekleidung – FLIP-FLOP´s. Während vor der Bühne der Mob tobt, bangen sich die vier Wuppertaler die Rübe von den Schultern. Mit AERANEA wird es dann heiß auf der Bühne! Power, Energie und Spielfreude sind der Band nicht abzustreiten. Sie geben alles und ziehen das Volk vor der Bühne in ihren Bann. Und so geht es auch weiter. NEVERLAND IN ASHES ziehen das Tempo noch einmal so ordentlich als Headliner an. Diese Band ist der Hammer, mehr muss man zu ihnen nicht mehr sagen. Das UFO wurde mit Nebel und Blitzlicht auseinander genommen.

Das Bergisch Metal Festival kann es- es ist es Wert, besucht zu werden! Wir werden wieder dabei sein am 8. Dezember zur Winter Ausgabe.

Fotos gibt es hier: Facebook BlattTurbo Foto´s