Web

Tepcor – Red Sky

Tepcor – Red Sky
Genre: Rock/ Metal/ Alternative

Hinter der Band TEPCOR aus Köln/Bonn verstecken sich Gabi (Vocals), Pete (Bass), Chris (Guitar), Kai (Guitar) und Thilo (Drums). Wie viele Bands gehen derzeit ihren Weg, ohne ausgetretenen Pfaden zu folgen oder sich an Trends zu klammern? TEPCOR ist eine davon. Ihr Album „Red Sky“ überzeugt durch unbändige Kraft und Atmosphäre. TEPCOR zeigen hier ihre ganze Stärke: Harte, trockene Gitarrenriffs dominieren Songs, die vor Atmosphäre, Melodie und Energie nur so strotzen. Die Richtung von „Red Sky“ geht definitiv ins rockige und leicht Punkige gepaart mit etwas Metal. Dabei bleibt das hervorstechendste Merkmal die Stimme von Sängerin Gabi, sie lässt jeden einzelnen Track zu etwas charmanten werden.

Das Album klingt insgesamt sehr kraftvoll, auf unnötige Effekte wurde verzichtet. Somit steckt das Werk voller Ideen, schöner Melodien und stellt mit 10 Songs und 52 Minuten Spielzeit eine überaus lohnenswerte Investition dar. Mit „Red Sky“ legen TEPCOR ein Hammer Werk und Einstand vor.

Fazit: Den Fans der Band brauche ich die Scheibe nicht empfehlen, die treuen Recken greifen blind zu. Alle, die die Band nicht kennen, zugreifen.

Tracklist

1. Lies
2. I Am
3. Aghori
4. Lack Of Empathy
5. Inner Strength
6. TurQuoise Blue Sea
7. Skies
8. Would It Be Better
9. Salvation
10. Red Sky

Text: Rock´n´Otte