IMG_2655

Taktart Club Show 06.04.2018

Fortsetzung der rockigen Bonner Konzertreihe „Taktart Club Show“. Am 06.04.2018 wurde im Rock&Pop Zentrum Bonn wieder einmal drei erstklassige Bands und ein abwechslungsreiches Musikprogramm präsentiert.

Verf***te Straßenbahn, pünktlich zuhause los und dann macht die Bahn faxen. So sind wir zu spät eingetroffen ins Rock & Pop Zentrum Bonn von der Konzertreihe „Taktart Club Show“. Treppen hoch in den Riesigen komplex. Erste Band verpasst. New Day Dawn, leider, grade noch den Abbau mitbekommen.

IMG_2591

Jules (Bassistin) Sober Truth

Nächste Band Sober Truth. Wieder vollbesetzt rocken sie die Bühne. Die Experimentierfreudige Prog Groove Metal Band aus Siegburg, bringen Stimmung in den Saal. Die Fans wollen mehr und bekommen mehr . Von Leave the Locust in the Lunatic bis hin zu Collapse, war das Set gut besetzt. Sogar ein Song wurde einem Gast gewidmet, einem ehemaligen Bandkollegen. Alles im Allem einfach nur Sober geil.

„Pause, Umbau , der Saal leerte sich , Rauchen!!!“

Orcus Patera kommt auf die Bühne. Okay! Niemand da? Dann hauen wir mal auf die Kacke und was passiert? Eine Minute Einsamkeit und schon füllte sich der Saal wieder schnell. Die Black/Death Metalband aus Mainz ballerten aber auch alles weg. Deutsche Texte mit hartem Gitarren Sound. Die Bühne wurde kurzerhand vergrößert und MO ( Vokalist) performte durchs Publikum. Ich bin immer wieder begeistert, was für eine Show ORCUS PATERA hinlegen. Der Saal war so aufgeheizt das der Drummer zwischen jedem Song ein neues „kalt Getränk“ brauchte. Das Set Bestand zum größten Teil aus dem neuem Album „Schattenmarsch“,aber auch die gewohnten älteren, waren mit auf der Liste. Zum Abschluss eine gelungene Clubshow mit hervorragenden Bands .

Text: Sebastian Fedyna