SOCHA BEAG Bandcontest 13.01.2018.jpeg

Interview mit SOCHA BEAG

Es wird Leser geben, die euch noch nicht kennen. Stellt euch doch einmal kurz vor?
Wir sind Socha, Wolle und Jens von SOCHA BEAG, einer Alternative Pop/Rock Band aus Frankfurt, und spielen in unserer jetzigen Besetzung seit Januar 2017 zusammen. Begonnen hat alles im Jahr 2014.

Was ist das besondere an euch? Was würdet ihr als einzigartig an euch bezeichnen?
Wir sind kreative Menschen. Unseren Fans und Zuhörern möchten wir immer wieder ein abwechslungsreiches Repertoire an Songs präsentieren, was viele Zuschauer staunen lässt, da sie diese Form der Musik noch nicht so häufig gehört haben. Das erste Live-Programm „SOCHA BEAG“ umfasste zwischen 2014 und 2016 19 Songs. Unser aktuelles Live-Set „Swoon“, welches im Herbst 2016 anfing zu wachsen, derzeit 18 Songs, wobei sicherlich noch der ein oder andere hinzukommen wird. Einzigartig in unserer Art der Beschreibung des Wortes wäre zunächst einmal Sochas markante Stimme, die nicht jeder mit ihrer Optik verbinden würde. Hinzukommen danach auf jeden Fall direkt ihre Texte, die sich, in unserem jetzigen Programm, auf das aktuelle Zeitgeschehen beziehen: kritisch betrachtet und gleichzeitig Ideen zur Verbesserung liefern, die zum Ausweg führen, was heute, in der Situation der Weltlage, sehr wichtig ist. Diese beiden persönlichen Charaktereigenschaften, kombiniert mit der Freiheit unseres Gitarristen in den Kompositionen, führen zu unserer besonderen Art der Musik.

Wie sieht ein Treffen außerhalb der Proben aus?SOCHA BEAG Bandcontest 13.01.2018 4.jpeg
Da wir das Proben zum Einstudieren der fertig komponierten Songs nutzen und meist nur an Feinheiten und dem Zusammenspiel arbeiten, treffen wir uns daneben häufig zu zweit, um an unseren neuen, rohen Songentwürfen zu arbeiten, sie vorzustellen, sie zu verwerfen oder als langfristige Songs für ein neues Programm zu nutzen. Des Weiteren aber auch, um neue Videoideen auszuprobieren und in die Tat umzusetzen. Eben sehr viel, was die Band betrifft. Ohne Musik gibt es gemeinsame Treffen zu Kaffee und Kuchen oder zu Abendessen.

Neues Jahr – Neue Gigs. Was ist euer Highlight für 2018?
Unser aktuelles Highlight ist das nahende Stadtfinale des SPH-Bandcontests in Frankfurt am 10. März im Elfer Music Club.

Was ist dieses Jahr noch alles geplant bei euch?
Wir suchen einerseits gerade eine Bookingagentur, die uns dabei unterstützt, neben unserer Akquise, Auftritte zu generieren, damit wir möglichst viel live spielen können. Ab Februar testen wir wieder mal Bassisten, um die Band eventuell durch ein neues Mitglied zu erweitern und einen noch besseren Sound zu bekommen. Seit einem Jahr kommt der Bass vom Sampler, den wir selbst eingespielt haben. Das hat mehrere Gründe und auch Seiten.

Bitte führt den Satz zu ende: Wir sind so, weil…
Wir sind so, weil wir die Freiheit des Denkens in einem noch demokratischen Land genießen und ausdrücken können.

Ich bedanke mich für eure Zeit und überlasse das letzte Wort euch,….
Shake off the bonds of slavery because anyway you’re a mortal man“

FACEBOOK: /SOCHABEAG  – HOMEPAGE: http://www.sochabeag.de/SOCHA_BEAG.html