28575815_2056784411274238_3907274320610590720_n

Rockheaven in Aldenhoven. Veranstalter Thomas im Interview

27629070_561144977569532_4804868432731111259_oBald Rockt es wieder regelmäßig in Aldenhoven. Rockheaven renoviert zur Zeit eine neue Location. Der Eröffnungsfeier wird ende April stattfinden. Wir haben es uns nicht nehmen lassen und Thomas zu Interview: Hallo Thomas. Zu beginn stell dich doch mal vor. Wie ist die Idee Konzerte zu Veranstalten entstanden? Erzähl‘ doch mal etwas über die Geschichte!
Ich habe damals für einen Club als Tontechniker gearbeitet. Und der Club hatte mit mehreren Bookern Schwierigkeiten, und wollte sein Live-Programm einstellen. Da hab ich mich eingeschaltet und gesagt, dass ich das Booking übernehme. Lief im Anfang nicht so richtig an wie erhofft, so dass der Veranstalter zu schnell die Sache beendet hat. Ca. ein halbes Jahr später, nachdem ich da auch als Techniker ausgestiegen bin, habe ich das Booking für das alte Rockheaven in den Niederlanden übernommen. Leider musste der Laden bereits ca. fünf Monate später doch schließen, weil die bereits bestehenden Verpflichtungen einfach zu hoch waren. Nach weiterer Suche habe ich dann den jetzigen Saal gefunden, und konnte den Eigentümer überreden, zusammen mit mi das Projekt „Rockheaven“ neu aufzuziehen.

Du steckst gerade mitten in der Bauphase. Was ist die größte Herausforderung zur Zeit?
27993087_565646513786045_4165991142796235758_oMit meiner Zeit klar zu kommen… Die größte Herausforderung zur Zeit ist tatsächlich, mir meine Zeit vernünftig einzuteilen. Tagsüber Baustelle, und danach dann der Bürokram incl. Booking, das ja auch noch mal „eben so nebenbei“ gemacht werden muss.

Was ist bis jetzt so alles schief gelaufen?
Also seit wir mit den neuen Rockheaven und dessen Umbau beschäftigt sind, ist eigentlich noch nichts schief gelaufen. Wollen nicht hoffen, dass da doch noch was kommt.

Worauf freust du dich am meisten wenn die Umbauphase abgeschlossen ist?
Das die Gigs endlich losgehen.

Ich danke dir das du dich zur Verfügung gestellt hast, mir ein paar fragen zu beantworten und wünsche dir noch alles gute bis zur Eröffnung. Das letzte Wort gehört dir.
Tja, letztes Wort… Wünsche, das ich immer gute Bands finde um einen guten, rockigen Publikumsgeschmack zu entsprechen in der Hoffnung, das der Laden immer gut besucht ist, und die Leute ihren rockigen Spaß haben. Keep in rockin.

28070873_564902350527128_6395192843798790444_o 28514890_569446976739332_2652594394176976456_o