eigensinn-persona-non-grata-114063

EIGENSINN – Persona Non Grata

EIGENSINN – Persona Non Grata
Genre: Dark Industrial Rock

EIGENSINN greifen auf ihrem neustem Werk „Persona Non Grata“ musikalisch verschiedene Stilelemente aus dem Metal, Dark, Industrial und Post Rock auf. Dabei vereinen sich harte Riffs mit synthetischen Klängen, die den Kontrast zwischen dem organischen und industriellen Soundbild von EIGENSINN prägen. Hinzu kommt der Mix aus deutschen und englischen Vocals.

„EIGENSINN“ kommt düster daher, die Drum-Bass-Fraktion steht oft im Vordergrund, er ist einfach und eingängig und somit ideal zum Mitrocken – vorausgesetzt man ist ein Headbanger. Die elf Songs sind vielversprechend und mit guter Produktion ausgestattet.

Fazit: Auf „Persona Non Grata“ gibt es eine Menge zu entdecken! Industrial, Industrial Metal, Dark Rock – was es auch immer alles zusammen ist, es ist eigenständig. Es ist freaky, punkig rotzig, derbe und atmosphärisch.

Tracklist

1. Persona Non Grata
2. Zombies
3. Aurora B
4. My Emptiness
5. Scratching
6. Monster
7. Boom
8. Die Waldfee
9. Gibs mir
10. Caldera
11. Waldfee (Hidden Track)

Text: Rock´n´Otte