Ben Blutzukker - Riptide (Cover)

Ben Blutzukker – Riptide

Ben Blutzukker – Riptide
Genre: Heavy Metal

Fünf Tracks – ein Mann! Geht das? Ja, es geht, aber leider werden die Erwartungen, nach Titeltrack und Opener dieser EP in mir geweckt haben, im weiteren Verlauf nicht erfüllt. Kann der Titletrack „Riptide“ noch durch seine Eingängigkeit überzeugen flacht die EP danach leider etwas ab.

Ben Blutzukker, macht seine Sache ganz gut, auch wenn ich seine Stimme jetzt mal nicht in die Schublade „wahnsinnig ungewöhnlich“ packen würde. Sie entspricht dem typischen Metal-Gesang und passt auch zu den Instrumenten. Der beste Track auf der EP ist meiner Meinung nach der Opener, da er alle Stärken von Ben Blutzukker vereint.

Fazit; Fünf Tracks – ein Mann! Es geht und verdient meinen größten Respekt. Nur die Drums sollten bitte in Zukunft selbst eingespielt werden.

Tracklist

01. Riptide
02. Stab By Stab
03. Six Sec Sex
04. Bloodlust
05. Loose Ends

Text: Rock´n´Otte