Cover-StonedGod_DiscordantDivinity

Stoned God – Discordant Divinity

Stoned God – Discordant Divinity
Genre: Death Metal

Die Einordnung des Genres hat die Band selbst vorgegeben, persönlich hätte man sonst nicht genau gewusst, in welches Genre sie am besten passen. Denn was die 4 Göttinger hier mit ihrem Debutalbum vorlegen ist eigentlich nicht in einer Schublade einzuordnen.

Man könnte es auch genauso progressiven Midtempo Deathmetal nennen, mit vielen Elementen aus Doom, Sludge, Postrock, Postmetal und progressivem Metal. Sehr facettenreich das Ganze also, allerdings klar strukturiert und übersichtlich, kein hektisches Tempo oder Richtungswechsel, sondern wohlüberlegte gleitende Übergänge. Die Jungs breiten einen Soundteppich aus der außergewöhnlich ist. Es kann nur noch besser werden. Der Anfang wurde hier grandios gemacht.

Fazit: Mehr darf man erwarten und man wird sicherlich nicht enttäuscht sein!

Tracklist

1. Intro (…It Approaches)
2. Saturnian
3. Relicts of Disintegration
4. Shackled Earth
5. Interlude
6. The Tempest
7. Metropolis
8. Hybris
9. Discordant Divinity
10. Monument (The Augury)
11. The Luminescence

Text:Rock´n´Otte