zapryan___breaking_the_shackles

Zapryan – Breaking The Shackles

Zapryan – Breaking The Shackles
Genre: Prog. Rock/Metal

Zapryan ist eine Band aus Berlin, gegründet 2015. Das erste Album, “ Breaking the Shackles“ kam 2016 auf den Markt. Die Bandmitglieder sind die Brüder Lubo ( Gesang und Bass) und Niki Indjov ( Gitarre) und der Schlagzeuger Philipp Schwab. Die bulgarischen Wurzeln der Bandmitglieder sind im Album „Breaking the Shackles“ deutlich zu hören. Hier trifft Progressive Rock auf Elemente der Balkan Folklore.

Balkan Folklore und Metal – die meisten Formationen, die sich bisher mit Landes Kombination auseinander gesetzt haben verbrannten sich die Finger daran. Zapryan aus Berlin gehen jedoch andere Wege, versuchen nicht krampfhaft aufgesetzte bombastisch zu wirken und um mit Schrabelgitarren und Quäk – Gesang was zu vermischen, sondern sie haben es geschafft, etwas wirklich kreatives aus den beiden Extremen zu erschaffen. Die Vorgehensweise von Zapryan beinhaltet weniger ein Vermischen der beiden Stilistiken, sondern man lässt eine Spannung entstehen. So steht jedes Element auf einer Ebene in der Musik und muss sich dem anderen gegenüber nicht zurücknehmen. Entstanden ist dabei ein ebenso progressives, wie auch faszinierendes Werk, welches trotz komplexer Ansätze niemals aufdringlich oder überambitioniert klingt.

Fazit: Unglaublich, diese Musiker…

Tracklist

1. Ü Dont Givva
2. War Bride
3. 100 Years Denial
4. Deviels Game
5. Sirens
6. I Point Your Knife At You
7. Fear In Dreams
8. Sacrifice
9. A Drink Before I Leave
10. Eyes Of Paradise

Text: Rock´n´Otte