a2604026409_10

Black Table – Obelisk

Black Table – Obelisk
Genre: Experimental Metal

Am 14 Oktober veröffentlichte Black Table ihr neues Album. Die vierköpfige Band aus New York, vereinen zahlreiche unterschiedliche Einflüsse von Genres.

Direkt in den ersten Minuten der Scheibe, zeigt Black Table mit klar-mitreißend und leiderfülltem Riffs, eine makellose Darbietung. Insgesamt acht Tracks sind auf „Obelisk“ verewigt. Schwere Riffs, druckvolles Schlagzeug malen einen Soundteppich, der für die Intensität des Werkes steht. Einen großen Gefallen haben sich Black Table mit der Produktion getan, die höchst differenziert jedem Instrument seinen Raum gewährt. Man muss es selbst gehört haben, um dieses nachzuvollziehen.

Fazit: Ein sehr Intensives und gutes Werk.

Tracklist

1. Equilateral
2. Obtuse
3. Helm
4. Shadow
5. Gargantua
6. Cromagnon
7. Homo Ergaster
8. Closing

Text: Rock´n´Otte