01_cover

Extinction – And Infinity Remains

Extinction – And Infinity Remains
Genre: Metal

Eine Band kann und soll sich entwickeln, die eigenen Grenzen ausloten, experimentieren und zu guter Letzt einfach das tun, wonach den Musikern der Sinn steht. „… And Infinity Remains“ ist ein abwechslungsreiches, eigenständiges Metal Album geworden, das kaum Verschnaufpausen bietet und mächtig die Fresse poliert. Der Opener „Infinity Remains“ feuert gleich aus allen Kanonen. Dabei steigert sich die Aggression stetig durch sämtliche Songs, findet mit dem deutsch gesungenem Track „Schattenschlieren “ einen ersten Höhepunkt.

Eimerweise werden gnadenlos tödliche Riffs ausgeschüttet, die kombiniert mit zielsicheren Gitarrenharmonien, rasenden Soli und einer alles zerstörenden Schlagzeugarbeit einen Metal-Cocktail allererster Güteklasse abgeben.

Fazit: Extinction ist mit „… And Infinity Remains“ ein unglaublich intensives und vor allem auch faszinierendes Album mit einer bemerkenswerten Atmosphäre.

Tracklist

1 Infinity Remains
2 Caught By The Sea
3 Memories
4 The Revenant
5 Schattenschlieren
6 The Harbour
7 The Sky Beneath
8 Creation’s Crown
9 Psychosomnia 1
10 Dumping Indolence

Text: Rock´n´Otte