GE_-_ctd_-_400

God Enslavement – Consuming the Divine

God Enslavement – Consuming the Divine
Genre: Death Metal

God Enslavement klingen ziemlich kompakt und fett – und tritt einem mächtig in den Arsch! Solider, teilweise technisch, teilweise verspielt-melodiöser Death Metal der gehobenen Klasse ist angesagt. Mit fetten, schweren Gitarren, druckvollen Drums und Vocals, die von Grind über Death Metal, wird Speed zelebriert, der sich nicht zu verstecken braucht.

God Enslavement klingen auf ihrem Silberling brachial und liefern dem Zuhörer ein extremes musikalisches Bombardement. Fans von der Genre Death Metal können ohne zu zögern „Consuming the Divine“ auf ihre Einkaufsliste setzen. “Melodiefanatiker” seien aber gewarnt und sollten sich das Album lieber erst einmal im nächsten CD-Laden Probehören.

Fazit: Einfach genial gemacht, da alles wie aus einem Guss wirkt!

Tracklist

1. Sine Nomine Sum
2. Belial Within
3. Consuming the Divine
4. God Enslavement
5. Ritual Copulation
6. Enlightenment
7. Dysfunctional Creation
8. Katharsis Through Decapitation
9. Ungodly Opposition
10. Insatiable Hunger
11. Itineris

Text: Rock´n´Otte