hqdefault

Stuck in Traffic – Midnight Show

Stuck in Traffic – Midnight Show
Genre: Hard Rock, Blues, Progressiv Rock

STUCK IN TRAFFIC ist junger, authentischer und kraftvoller Rock aus Zug. Nach Gründung der Band 2012 und dem Sieg der Sprungfeder im gleichen Jahr, hiess es: Aus dem Nichts mit Vollgas! Seitdem hat STUCK IN TRAFFIC auf zahlreichen grossen und kleinen Bühnen gespielt (Waldstock, Rock the Docks, Stall 6, Konzerthaus Schüür, uvm.), und mehrere Internationale (URIAH HEEP (UK), KING KING (UK), EASY OCTOBER (SWE), ZABRANJENO PUSENJE (BIH), […]) sowie Nationale Bands supportet. Im März 2015 veröffentlichten STUCK IN TRAFFIC ihr Debut Album “MIDNIGHT SHOW“.! Und diese liegt uns nun auch endlich vor.

Stuck in Traffic spielen auf „Midnight Show“ amtlichen Hardrock, dessen Wurzeln genau in der Blütezeit der Hardrock Musik liegt. Klassischen Hardrock, dem das Wörtchen “Stilbruch” völlig fremd ist. Somit erstaunt es auch nicht, dass man auf den insgesamt 10 Tracks solide Rockmusik wie in den guten alten Zeiten zu hören bekommt. Zwangsläufig stellt sich da die Frage, ob denn so etwas noch funktionieren kann. Die prompte Antwort: JA, es kann! Denn trotz der altbewährten musikalischen Ausrichtung, wirkt das Gesamtbild der Platte recht unbeschwert und frei. Flotten Groove – Nummern und stimmungsvollen Mid – Tempo bieten eine erfreuliche helle Farbe ins leicht ergrauende Hardrock-Milieu.

Fazit: Wie die Scheibe ankommt, ist in Frage gestellt. Bei uns auf jedenfall sehr gut.

Tracklist

1. Midnight Show
2. Highway
3. Need None
4. Mother
5. Should´Ve done better
6. Perfect Circle
7. Lost Summer
8. Destiny
9. Roxanne
10. Good Girl For A Boy

Text: Rock´n´Otte