Mercury_Falling_-_Introspection

Mercury Falling – Introspection

Mercury_Falling_-_IntrospectionMercury Falling – Introspection
Genre: Dark Metal

Brutal, tief und auf die Fresse, dass ist hier divise. „Introspection“ ist Musikalisch abwechslungsreich und am besten als Mischung zwischen Dark Metal, Death Metal und Doom sowie Industrial einzuordnen.

Die Songs auf „Introspection“ tangiert zwischen Dark und Death Metal, wie man es beim Song „Art of War“ auch zeitweise heraushören kann. Vor allem die Abwechslung sind das Pfund, mit dem die Insgesamt fünf Musiker zu wuchern wissen. Da gibt es absolut nichts zu meckern.

Fazit: Mit diesem Album kann die Band sehr gut punkten, so dass man insgesamt von einer absoluten runden Sache sprechen kann und auch muss.

Tracklist

1.JOURNEY TO THE DARK SIDE
2.SKINWALKER
3.OF SINNERS & SAINTS
4.ART OF WAR
5.SAVE ME
6.DAYBREAKER
7.WHAT REMAINS
8.KING FOR ONE DAY
9.ALL THINGS FALL APART
10.INTROSPECTION
11.I. METAMORPHOSIS PART I
12.II. ECHOES
13.III. METAMORPHOSIS PART II
14.IV. GHOST OF ME
15.V. WHOLE AGAIN

Text: Rock´n´Otte