CQI3qnuW8AAwEHX

Rockaue Festival am 09. Juli 2016

Culcha Candela // Eskimo Callboy // OK KID // Monuments // Tonbandgerät // Heart Of A Coward // Kenay // Killerpilze // Nisse // Scream For Icecream // Sleepers // World & Dreams // Deez Nuts // Re. You // Kelvin Jones // Fjort // Moritz Guhling // Tim Engelhardt // Lord Bishop Rocks // Ju & Me // Syranic // Foggy Mountain Rockers // Leonard Bywa // Breakdonws At Tiffanys // Dayton // Sandro Golia // Blackberries // PBSL // No Sé Leon // Philipp Dittberner // Slin´s Strassenkötter uvm.

Das Line-Up für das 2. Rockaue Festival am 09. Juli 2016 steht. Auf 5 Bühnen und mit 12 Stunden Live Musik präsentiert die ROCKAUE mit internationalen, nationalen und vor allem auch lokalen Künstlern Pop, Rock, Metal und Electronics verpackt in ein zukünftig jährlich stattfindendes Open-Air-Großereignis, das allen Altersklassen und Geschmäckern gerecht wird.

Anfang Juli wird es wieder laut in den „Rheinauen“ Bonn. Das Festival wird von Fans nicht nur wegen der Musik, sondern auch wegen der familiären Atmosphäre sehr geschätzt und von vielen Anhängern der verschiedensten Szenen heimgesucht. In diesem Jahr haben die Veranstalter sich hinsichtlich des Bookings wieder die größte Mühe gegeben, und so kann das Rockaue Festival 2016 unter anderen mit Eskimo Callboy, Deez Nuts und OK Kid aufwarten.

Doch auch manche „kleine“ und lokale Band werden Ohren und Augen der Besucher erfreuen. SLIN’S STRASSENKÖTER (Benzinrock aus Bonn), KARLSSON (Indie und Punk aus Köln), RIOT IN THE ATTIC (Stoner Rock, Bonn/Köln), DREIMILLIONEN (Alternative, Frankfurt), KOCHKRAFT DURCH KMA ( Neu deutsche „Kelle“, Bonn/Köln) und vor allem eine Auferstehung der geradezu legendären Bonner GEIST (Alternative) das Programm der Bühne bereichern.

Da wird für jeden das Richtige dabei sein… Auch beim Eintrittspreis, denn Karten kosten nach wie vor nur winzig kleine 14,99 € (zzgl. VVK Gebühren) und sind an allen öffentlichen VVK-Stellen erhältlich.

http://www.rockaue.de/