10342809_419221061611189_2071058974359104146_n

South Park Festival in Tampere / Finnland

South Park Festival in Tampere / Finnland 

Zum wiederholten Male findet in Tampere / Finnland das South Park Festival statt. Bereits letztes Jahr war ich als Besucher auf dem Festival und war angenehm überrascht. Zum einen habe ich auf einem Metal-Festival noch nie so saubere Dixi-Klos gesehen, zum anderen machte das gesamte Festival einen sehr durchorganisierten, ordentlichen und aufgeräumten Eindruck. Das Publikum war nicht aggressiv, sondern sehr entspannt – uns hat alle eines vereint: Metal. Das Gelände bot einiges: so gab es ausgewiesene Drinking – und Smoking Areas, eine große Fressmeile, viele Kaffeebuden (Kaffee ist DAS Nationalgetränk in Finnland!), Bungeejumping und Sumo-Ringen.

10342809_419221061611189_2071058974359104146_n

Die zwei Bühnen waren einander fast zugewandt, die Hauptbühne natürlich vor Kopf, und seitlich davon das Zelt mit der kleineren Bühne. Auf den Bühnen wurde nie gleichzeitig gespielt, so hatte man ausreichend Umbaupausen. Nachdem letztes Jahr das Line-Up vollgepackt war mit Metal-Größen wie AMORPHIS, Urgesteinen wie Helloween und Accept und einer Hard-Rock-Legende wie Def Leppard, war die Überraschung über das diesjährige Line-Up sehr gelungen.

An den zwei Festivaltagen, Freitag und Samstag (10./11.06.2016) ist das Aufgebot an Bands sehr überragend: Slayer (USA), Triptykon (SUI), Bullet for my Valentine (UK), Soilwork (SWE), Powerwolf (GER), Amorphis und Stam1na (beide FIN), um nur einige zu nennen. Somit stand im Februar diesen Jahres eines mit Sicherheit fest: Ich muss da wieder hin. Also Tickets gekauft und Urlaub geplant.

Ich werde dann berichten und vielleicht auch mit Fotos das Festival nach Deutschland bringen. (Bericht von unserer lieben Jule)