1555352_527316060784169_6143221576403819563_n

19. März 2016 // Stotzheim // Hotel Klosterhof am Jakobsweg // Heavy Stotzrock

3 Bands für 5,00 Euro, kein Campen und dennoch das Vergnügen, sein Bier mit den Bands zusammen zu trinken – das ist das Heavy Stotzrock.

Für alle, denen die Familie an Samstagen gehörig auf den Sack gehen, hatte Stotzheim am 19. März 2016 mit dem „Heavy Stotzrock“ wieder ein Alternativprogramm im Angebot. Man stellt sich Stotzheim so vor: weit und breit Natur, mittendrin ein kleiner Bahnhof von dort aus geht man ca. 200 bis 300 Meter bis zum Hotel Klosterhof am Jakobsweg. Es ist alles da, ein Dach, eine Bühne, ein paar Merch Stände, Bier und Essen.

Power – Non Stop

Die Befürchtung, dass bei Noretörnity und This Dog Hunts nicht mehr genug Energie übrig wäre…. geschenkt!!! Sowie Opener Noretörnity und die darauf folgenden heimischen „Hunde“ lieferten ein ordentliches Set ab. Die Besucher des ersten „Heavy Stotzrock“ waren durchaus begeistert. Den Krönenden Abschluss lieferten dann die Euskirchener Metal Band „Uncrowned Empire“. Leider, musste man feststellen, gaben einige Besucher den Jungs kein Gehör bzw. eine Chance. Denn nach „This Dog Hunts“ wurde der Saal des Hotel Klosterhof mehr und mehr leerer. Nur ein paar harte Metaller blieben vor Ort und konnten eine Astreine Show von „Uncrowned Empire“ sehen.

Im ganzem war es eine Ordentliche Veranstaltung. Dennoch gibt es einen Kritikpunkt – die Getränkepreise. Klar, Bier für 2,50 Euro sind voll und ganz in Ordnung, aber das gleiche für Alkoholfreie Softdrinks und 5,00 Euro für ein Schnitzelbrötchen, ist mehr als happisch. Dafür können die Veranstalter nichts, da dass Catering vom Hotel aus war, nur sollte man mit denen Verhandeln.

BlattTurbo bedankt sich für den tollen Abend und freut sich auf das wiedersehen im Oktober.