DSCF0115

Summernight Open Air 17.-18.Juli 2015

Was einst als winziges Festival begann, ist inzwischen weit mehr als nur ein Geheimtipp!!!

Wer das Hard’nHeavy’s Summernight Open Air zum ersten Mal besucht, wird kaum glauben können, wie viel Freiheit den Besuchern hier noch eingeräumt wird. Ein schönes Gelände an einem See trägt genauso zu einem angenehmen Gefühl bei, wie die Tatsache, dass das SNOA wohl das einzige Festival mit netter Security-Schleuse ist. Wo viel Natur ist, da lässt sich´s auch gut Zelten und das ist dort zu genug.

Traditionell hat sich BlattTurbo mitten im Juli zum zwei Tages Festival in den IMG_6891Mühlenpark bei Mechernich-Kommern gemacht. Natürlich galt auch hier: Wer früh kam, konnte sich sogar noch ein schönes schattiges Plätzchen unter den zahlreichen Bäumen ergattern. Aber seid für 2016 jetzt schon einmal gewarnt: Inzwischen zieht das SNOA Festival Besucher aus aller Herren Länder, von denen nicht wenige bereits frühzeitig anreisen.

Seid der Auferstehung des Festivals lautet das Motto: Umsonst und Draußen. Auch dieses Jahr war es wieder so. Und nicht nur das, die Getränkepreise sind gleich geblieben. Eine Neuheit gab es aber und das in einer sehr positiven Sicht. Eine neue Bühne wurde präsentiert, die bei den Besuchern sehr gut ankam. Was andernorts zu heftigen Auseinandersetzungen führt, funktioniert auf dem Platz hinterm Kommerner See bestens. Kuttenträger feiern mit Rap-Fans, Studenten und Punks. Letztere sind aufgrund des Mottos vor Ort.

Wer am Freitag bereits anreisen konnte, kam in den Genuss von Contradiction und den Headliner Nitrogods . Am Samstag standen dann Dragonsfire, NøRetörnity, All my Pride und weitere auf dem Programm.

Headbangen statt im Zelt zu schwitzen

Nicht nur die Fans kommen mittlerweile aus allen Richtungen nach Mechernich, auch das Billing hat internationales Format. Musikalisch wurden alle Register gezogen, der Sound war tief und hoch, dunkel und hell, schwer und leicht und sogar ab und an depressiv. Die Besucher waren gut gelaunt und haben wie immer für ein familiäre Atmosphäre gesorgt.

DSCF0108BlattTurbo hat selbst mitgewirkt beim Verkauf von Getränken und konnte so einige Besucher unbewusst Interviewen und Meinungen einsammeln. Alle waren voll und ganz zufrieden und werden 2016 auch, wieder dabei sein.

Danke an das Orga Team, unseren Freunden vom Hard ´n´ Heavys und allen Helfern sowie Besuchern. Bis nächstes Jahr, wenn es wieder heißt – „Summernight Open Air“.