11357215_856057714449540_8683594436325215843_o

Die Heydays – Wir sind die Heydays

Die Heydays – Wir sind die Heydays11357215_856057714449540_8683594436325215843_o
Genre: Independent

Es ist nur noch selten so, dass Bands ihre Album so benennen, wie sie auch heißen. Bei „Die Heydays“ ist das anders. Sie betiteln ihr Album „Wir sind die Heydays“ nicht direkt mit ihren Bandnamen, aber sie bringen mit „Wir sind die Heydays“ ein klares Statement raus. Kauft unsere Platte und hört euch gefälligst unsere Musik an.

Indie-Gitarrenrock mit leichtem punkigen Einfluss befinden sich auf den 13-Track Album. Völlig unvoreingenommen ging es ran an den Hörgenuss um zu schauen, was Heydays so zu bieten hat.
Dirkt nach den drei ersten Songs, war mein Fazit klar, dass die Texte Sinn ergeben. Es sind keine Texte, die einfach mal so daher gesungen wurden, sondern Text mit Verstand und klaren aussagen.

Fazit: Ich bin so begeistert, dass ich denke, das Album besitzt absolutes Potential um es weit zu bringen. Ich bin mir sicher, die Fans werden es lieben und mir Recht geben.

Trackliste:

1. Wir sind die Heydays
2. Denk Ökonomisch
3. Momentaufnahme
4. Der Irre
5. Dein Kapital
6. Abrissladen
7. Edinburgh
8. Sommerferien
9. The Best is yet to come
10. Trabant
11. Halt mich zusammen
12. Zu guter Letzt
13. Lebenslethargie

Verfasst von BlattTurbo Otte